Root von meinem Iphone

Perfekt bis ins Detail

Wie schon vielleicht mal erwähnt habe ich mir ja nach jahrelanger Android Verseuchung nun ein Iphone 4S gegönnt.
Das Kapitel mit Android war ja sehr lehrreich, weil ich hier so ziemlich alles bezüglich Flashen, Firmware, Kernel usw. lernte.
Ich war sogar soweit, mir einen eigenen Debugg Stecker zu löten.
Dieser ist von Nöten, falls mal ein Flash Vorgang nicht zur Zufriedenheit gelingt. Gebraucht habe ich ihn dennoch nie.

Naja. Kurzum. Es war ein Desaster welches ich mir immer wieder selbst gutzureden versuchte.
Nach gut 1 1/2 Jahren gab ich nach und Dank meinem besten Freund Markus kann ich nun ein Iphone 4S mein Eigen nennen.
Michael Nägele mit seinem Iphone 4S
Die Freut war groß. Auch ein Jailbreak war mit der FW 5.01 möglich. Diesen braucht man um diverse System Tweaks auf das Iphone instalieren zu können. Nicht ausschließlich für illegale Zwecke!
Kurzum. Das Ding rennt wie die Feuerwehr. Ruckeln, Ärgern und ein GPS Radius von 75 Metern gehörten der Geschichte an!

Endlich Ende Mai kam der Jailbreak für 5.1.1 heraus. Das ließ ich mir dann doch nicht nehmen und hab mein Gerät neu installiert, gerootet  Jailbreak drauf und Tip Top alles Pipifein.

 

Tja. Und weil ich ja ein Perfektionist  bin musste ich natürlich auch das Root Passwort ändern.
Sonst kommen die Android Fanboys wieder und lästern „Jaja. Mit dem Jailbreak kann ich dir dein Iphone in 1 Minute hacken mit dem Alpine Root Passwort“.
Naja. Bei mir nicht mehr. Obwohl ich nicht mal SSH installiert habe ihr Koffer!

Das macht man in der Shell mit Eingabeaufforderung

Wie geht das ganze: Hier bitte:
http://www.iphonefaq.org/archives/97721

Fotograf und Alleinerzieher
Beitrag erstellt 37

Verwandte Beiträge

Beginnen sie damit, ihren Suchbegriff oben einzugeben und drücken sie Enter für die Suche. Drücken sie ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben